Start
Kontakt & Partner
Öffnungszeiten/Führungen/Preise
Termine
Unsere Angebote
Kräuterlexikon
Anreise
FÖJ
Streuobst

 
In den 70'er Jahren wurden im Spreewald viele alte Streuobstgehölze gerodet. Sie waren im Wege und es gab ja das Obst im Laden zu kaufen. Dass aber gleichzeitig der einzige Lebensraum einer kleinen Eule, dem Steinkauz, damit unwiederbringlich zerstört wurde, merkte kaum jemand. Aber auch andere Tiere, wie seltene Käfer und zahlreiche Kleinvogelarten verloren ihr zu Hause.

Mittlerweile setzt sich aber deutlich der Trend nach eigenem Obst, meist biologisch angebaut, durch. Es ist eben qualitativ doch besser als Obst, dass irgendwo in Asien, Amerika oder Afrika mit viel Dünger- und Pestizideinsatz angebaut und per Flugzeug nach Europa transportiert wird.

Für den einzelnen Bürger ist es jedoch oft schwierig, diese alten Sorten in einer guten Qualität zu beschaffen. Deshalb hat sich der Arznei- und Gewürzpflanzengarten Burg e.V. bereit erklärt, jährlich eine Sammelbestellung für den Herbst für alle Interessenten durchzuführen.

Das hat den Vorteil, dass der einzelne Besteller einen ausgefüllten Antrag bis Ende August eines Jahres beim Verein abgibt und Ende Oktober ganz bequem seine Bäume im Kräutergarten abholen kann. Lästiges Organisieren, Rumtelefonieren und weites Umherfahren entfallen so.

Wer also Streuobstbäume auf seinem Grund und Boden pflanzen möchte füllt einen Antrag vollständig aus und kann dann im Herbst, nach telefonischer Benachrichtigung meist Ende Oktober/Anfang November, gegen einen Selbstkostenpreis diese Bäume im Kräutergarten abholen.

Der Arznei- und Gewürzpflanzengarten Burg e.V. möchte somit die Eigeninitiativen der Menschen für das Pflanzen von Streuobstwiesen und –alleen und damit auch die Schaffung von Lebensräumen für viele Tier- und Pflanzenarten unterstützen.

Kontaktadresse:
Arznei- und Gewürzpflanzengarten Spreewald e.V.
Hauptstraße 44
03096 Dissen-Striesow/OT Dissen
Tel.: 0176-43365499
Fax: 035603-69122

Obstsorten und ihre Eigenschaften:

Apfelsorten: Liste zum Downloaden Antragsformular
Birnensorten: Liste zum Downloaden Antragsformular
Pflaumensorten: Liste zum Downloaden Antragsformular
Süß- & Sauerkirschsorten: Liste zum Downloaden Antragsformular


Den Auftrag bitte ausgefüllt und unterschrieben per Post oder Fax an oben genannte Adresse oder Faxnummer abgeben bzw. schicken.