Ackerrittersporn (Delphinium consolida) [schwach giftig]

Beschreibung

Familie: – Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae)
niedersorbisch/wendisch: cygańki
Vorkommen: – Ackerrittersporn wächst an Ackerrändern, auf Brachland oder in der Nähe – von Wegen
– in den gemäßigten Zonen Europas und Nordamerikas
– als Stauden- oder einjährige Pflanzen mit dreiteiligen bis handförmig gelappten Blättern
– auf nährstoffreichen Gartenböden, mit viel Sonne
Kennzeichen: – wird bis 60 cm hoch
– Blütezeit Juni bis September
– Blütenstände sind Trauben, gespornt und
– 
kelchartig geformt
Anwendung: – getrocknete Blüten sind harntreibend und
– appetitanregend, da nicht mehr giftig