Edelgamander (Teucrium chamaedrys)

Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Familie: – Lippenblütengewächse (Lamiaceae)
Vorkommen: – auf mageren, trockenen Kalkböden
– Sonne bis Halbschatten
– auf Felsen und Schutthalden bis 1800 m Höhe
Kennzeichen: – mehrjährig, 15 bis 30 cm hoch
– Blütezeit von Juli bis September
– Vermehrung durch Ausläufer
Anwendung: – ist eine antivirale Pflanze
– Tee aus dem Kraut ist schleimlösend, galletreibend,
– verdauungsfördernd, fiebersenkend, hustenstillend
– und geburtsfördernd
– als Inhalationsmittel bei asthmatischen Husten und
– zum gurgeln bei Zahnfleischerkrankungen