Gänsefingerkraut (Potentilla anserina)

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Familie: – Rosengewächse (Rosaceae)
Vorkommen: – nährstoffreicher Boden, Sonne
– auf grasbewachsenen Plätzen, an Bächen, Teichen,
 Wegrändern und Gräben
– gemäßigte Zonen der Erde
Kennzeichen: – mehrjährig, 40 cm hoch
– Blütezeit von Mai bis August
– leuchtend gelbe Blüten
Anwendung: – wirkt krampflösend und wundheilend
– Tee bei allen Krampfzuständen
– gegen Entzündungen im Mund- und Rachenraum
– Blättersud gurgeln festigt die Zähne
– Blätter in Salate oder Suppen