Schafgarbe (Achillea millefolium L.)

Beschreibung

Familie Korbblütengewächse (Asteraceae)
niedersorbisch/wendisch: rotwica
Vorkommen – Schafgarbe wächst auf Wiesen und an Wegrändern
– verträgt Hitze und Kälte
– mag keine nassen oder sehr feuchten Böden
Kennzeichen – mehrjährige, sich mit Wurzelstock ausbreitende Pflanze
– 20 bis 45 cm hoch
– fiedrige Blätter
– Blüten je nach Art weiß, gelb oder rosa-rot
Anwendung – ganze Pflanze für Tee oder Sud
– aromatische Bittermittel zur Appetitanregung und bei Verdauungsbeschwerden
– stillt innere und äupere Blutungen