Thymian, echter (Thymus vulgaris L.)

Beschreibung

Familie Lippenblütengewächse (Lamiaceae)
niedersorbisch/wendisch: tymian
Vorkommen – Thymian stammt aus dem Mittelmeerraum
– liebt sonnige, trockene Standorte
– ist bei uns für den Garten kultiviert
– eine verwandte Art ist der gemeine Thymian (Thymus pulegioides L. )
Kennzeichen – der Halbstrauch wird 10 bis 40 cm hoch
– an den Stengeln befinden sich schmale eliptische Blättchen
– die Blüten sind blaßrötlich gefärbt
Anwendung – geerntet wird das blühende Kraut, bevorzugt die Triebspitzen
– kühl und schattig trocknen
– die Inhaltsstoffe wirken befreiend auf die Atemwege und fördern die Verdauung
– Anwendung als Gewürz, Tee oder Badezusatz