Wegwarte (Cichorium intybus L.)

Beschreibung

Familie Korbblütengewächse (Cichoriaceae)
niedersorbisch/wendisch: cichorija, płonowe zele
Vorkommen – Wegwarte findet man an Wegrändern, Böschungen, Brachen und Ödland
Kennzeichen – die Stängel werden bis 1 m hoch
– die Blätter sind leicht gefiedert bis lanzettähnlich
– auffallend sind die leuchtenden, meist blauen Blüten in den Blattachseln
– die Pflanze enthält einen bitteren Milchsaft
Anwendung – Kräftigungsmittel bei Appetitlosigkeit, Gallen- und Leberstörungen
– das Kraut kann mit Wurzel verwendet werden
– eine Mischung mit Minze, Kamille und Löwenzahn für Tee
– unter dem Namen Zichorie ist die Wegwarte auch als Kaffeeersatz bekannt