Ysop (Hyssopus officinalis L. )

Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Familie Lippenblütengewächse (Lamiaceae)
niedersorbisch/wendisch: yzop
Vorkommen – der Ysop stammt aus Südosteuropa
– er ist seit dem Mittelalter in unseren Gärten heimisch
Kennzeichen – der Halbstrauch mit kurzen Trieben dient als Gewürz und Bienenfutter
– er ist winterhart und kann fast 1 m hoch werden
– die Blätter sind eiförmig bis oval mit Spitzen
– die Blüten werden violett-blau
Anwendung – geerntet wird das blühende Kraut im Juli und August; nur die oberen Teile
– Ysop hilft bei Magen-Darm-Problemen, Kreislaufbeschwerden, Atemwegserkrankungen
– als Tee oder als Gewürz zu Gemüsesuppen oder frischen Salaten